Wartungsintervalle

Verlängerung der Wartungs­intervalle durch verschleissarme VOLVO Motoren.

Der Volvo D5-Motor der Abgasstufe 4 des SILOKING SelfLine 4.0 ist nicht nur enorm leistungsstark. Durch seine extrem langen Wartungsintervalle ist er auch einmalig wirtschaftlich. Nur alle 1.000 Betriebsstunden muss das Motoröl gewechselt werden. Gegenüber Motoren vergleichbarer Leistung bedeutet dies 50 Prozent weniger Wartungszeit und -kosten.

Mehr Informationen
Motorentechnologie bisher
Bisherige Motorentechnologie
Motorentechnologie Siloking 4.0
SILOKING 4.0 Motorentechnologie

Hydraulik

Dreifacher Spareffekt durch ausgeklügelte Hydraulik.

Alle Anbauaggregate des SILOKING SelfLine 4.0 wie Fräse, Mischer etc. werden hydraulisch betrieben. Trotz vieler Verbraucher benötigt das ausgeklügelte Hydrauliksystem lediglich 140 Liter Hydrauliköl. Mit einem Wartungsintervall von 1.000 Betriebsstunden punktet das SILOKING Hydrauliksystem. Die ausserdem für die Generation SILOKING 4.0 nur Standardöl und -filter verwendet werden, ergibt sich somit gleich ein dreifacher Spareffekt bei der Wartung.

Hydraulik
SILOKING 4.0 Hydrauliksystem
Spareffekt
Dreifacher Spareffekt
Mehr Informationen

Tagesleistung

Der perfekte Platz für entspanntes Arbeiten mit einzigartigem Kabinen­design.

Die Kabine eines selbstfahrenden Mischwagens ist täglich oft stundenlang das „Arbeitszimmer“ des Fahrers. SILOKING hat beim SILOKING SelfLine 4.0 dafür gesorgt, dass dem Fahrer unter allen Bedingungen ein Höchstmaß an Komfort, Ergonomie und Sicherheit geboten wird. Die Großraumkabine des Spezialisten Lugstein macht mit einem überragenden Raumangebot, exzellenter Rundumsicht und optimaler Bedienbarkeit die Arbeit zum Vergnügen. Die Summe aus durchdachten Innovationen und Verbesserungen und einem perfekten Wohlfühlklima resultiert in einer bis zu 30 Prozent höheren Tagesleistung.

Mehr Informationen
Tagesleistung